Rudy2's Multilingual Blog

Just another WordPress.com weblog

u.ÜBERWACHUNGSINNSTRUMENTE MIT RÖNTGENSTRAHLEN + INVASION DES PRIVATLEBENS

leave a comment »

Überwachungsinnstrumente mit Röntgenstrahlen + Invasion des Privatlebens

Das ist eine Technologie, die fähig ist, in der Ferne ausführliche Bilder von Ihnen in Ihrem Haus, durch Ihre Wände, durch Ihre Kleidung zu registrieren. Jetzt kann sie , ohne gesetzliche Kontrolle gebraucht sein und hat die folgenden Charakteristika. Erfassungsvermögen durch die Wände und die üblichen Materialien des Baus zu sehen. Erfassungsvermögen durch die Kleidung ausführlich beschriebene Bilder der Individuen unter Beachtung seiner Wohnung oder in seinem Haus zu erzeugen. Die Apparate können in der Ferne von einem nahen Haus oder von einem Stock funktionieren. Die Apparate können in der Ferne die menschlichen Bewegungen nachspüren und die Sprache, das Klopfen des Herzens, des Pulsschlages und anderer Leibfunktionen überwachen. Die Apparate können die genauen Maßnahmen der Entfernungen anpassen, um Individuen unter Überwachung mit Waffen zu notieren. Die Apparate sind tragbar, still und können in einem Haus oder einem Stock verkleidet oder versteckt sein. Die Überwachungstechnologie mit diesen Instrumenten kann seit den letzten zehn Jahren im Handel verkauft werden. Jedoch sind die Einzelheiten erst seit den letzten fünf Jahren allgemein zugänglich. Warum? Weil die Gesellschaften vorher diese Technologie für geheime Ziele hergestellt haben. Dann haben sie sich entschieden sie wieder für den neuen lukrativen antiterroristischen Markt der Sicherheit zu verkaufen, die nach dem 9/11 terroristischen Anschlag aufgekommen ist. Jedoch waren diese Überwachungsinstrumente seit ihrer Entwicklung in manchen Polizeiorganisationen geheim verkauft worden. Sie können mit dieser Technologie schon vertraut gemacht worden sein, und sich ihrer nicht bewusst sein . Wenn Ihr Gepäck in einem Flughafen kontrolliert wird, kann es von den Sicherheitsvorrichtungen erforscht werden , die durch Ihre Kleidung sehen. Das Ziel besteht darin, die Form der Waffe, des Messers, oder von anderen Waffen zu entdecken. Diese Vorrichtung kann Technologie mit millimetrischen Wellen benutzen. Die millimetrischen Wellen sind eine Nicht-ionizanteStrahlungsform , die benutzt werden kann, um ein gescanntes Bild nicht nur vom Gepäck sondern auch eines völlig gekleideten menschlichen Wesens zu schaffen. In Wirklichkeit verwandelt sich das geschaffene Bild in eine völlig nackte Person. In der Bekanntmachung vom November 2003 von National Geographic Magazine hat eine spezielle Reihe von Artikeln von Überwachung mit dem Titel “Watching you” über das Fassungsvermögen der Röntgenstrahlen der Instrumente mit millimetrischen Wellen kommentiert. Sie sagten, dass die Beschäftigung wegen der Nähe die Fabrikanten gezwungen haben, eine Mitte suchen, um die Einzelheiten des menschlichen Körpers zu verdunkeln. Es ist interessant, dass der Autor den Satz “Virtual Strip Search” geprägt hat, um diese Technologie zu beschreiben. Die Zeitschrift New York Times hatte mehrere Sachen vom 4. Januar 2004 in einem diplomierten Versuch “The Naked Machine”, um, betreffs der Technologie mit millimetrischen Wellen und Röntgenstrahlen zu zählen. Der Autor Jeffrey Rosen hat den Ausdruck geprägt “die Maschine, die uns auszieht” um diese Vorrichtungen zu beschreiben. Er schreibt: Da das eine Forschungsart ist, die uns elektronisch auszieht, die Maschine, die die Nacktheit des menschlichen Körpers zeigt, mit Röntgenstrahlen von niedriger Energie. Außer der Darstellung irgendeines Metalls, der Objekte von Keramik oder Kunststoff, die von den Kleidern verborgen sind, erzeugt die Maschine ein anatomisch fehlerfreies Bild aller Personen , die er erforscht. Die Tragweite dieser Technologie, die sehr ausführlich beschriebene Bilder des durch das Kleid gesehenen Körpers gibt, ist auch von einem wichtigen Fabrikanten dieser Technologie, Pacific Nortwest Laboratories (PNL), einer Abteilung des Energieministeriums der Vereinigten Staaten kommentiert. Mit dem Erfolg des Systems sind Fragen über seine Möglichkeit aufgekommen, die physischen Umrisse der Person dem Operateur zu zeigen, der sie scannt. Seit 1997 lernen die Wissenschaftler von PNL dieses Problem der Intimität und programmieren das System wieder, um dem Operateur nur eine Ansicht der versteckten Gegenstände, und nicht das Bild der Person zu geben. Sehr wohl erzeugt die milimetrische Wellenvorstellung sehr genaue Bilder , die in der geheimen Fernüberwachung brauchbar sein können. Kann diese Technologie jedoch gebraucht werden, um durch die Wände der Häuser und der Stockwerke zu sehen? Gibt es auf diese Weise einen Beweis um zu zeigen, dass sie mit diesem Ziel von Polizeiorganen und von Sicherheitsorganen gebraucht werden? Und was wichtiger ist: werden die Waffen zusammen mit diesen Überwachungsinstrumenten gebraucht? Instrumente der hohen Polizeitechnologie sehen durch die Wände: Lesen Sie bitte der Inhaber des Artikels veröffentlicht am 17. April 2001 von United Press International. Der Artikel sprach von tragbaren Vorrichtungen, die Polizeiorganismen erlauben, die Gegenwart des menschlichen Wesens durch Türen und Wände von bis 8 Zoll der Dicke aufzudecken. Die Finanzierung wurde für die Entwicklung dieser Vorrichtung 1998 von National Institute of Justice (NIJ) angepasst, der ein Einschnitt des Ministeriums der amerikanischen Gerechtigkeit ist. Wenn Sie beide Artikel lesen, werden sie sehen, dass diese Vorrichtung, die die Technologie des milimetrisches Mikrowellenherdes mit Röntgenstrahlen gebraucht, militärische Ursprünge hat. Entsprechend genannt, kann “Radar Flashlight” durch die Wände der Häuser und der Stockwerke sehen. Beide Artikel erwähnen praktische Gebräuche dieser Vorrichtungen, als der Schutz der Polizei, die Gesetze des Verzeichnisses, und die speziellen Gruppen der Operationen in gefährlichen Lagen, den SWAT in USA, die GEOs in Spanien und den GIGN in Frankreich liefert. “Radar Flashlight” ist eine tragbare Vorrichtung, die mit einer Batterie funktioniert und die Polizeiorganismen weniger als 1500 $ kosten würde. Das ist eine Vorrichtung von relativ wenig Kraft, die in einem Fahrzeug des Polizisten gespeichert sein könnte, wenn es notwendig wäre. Sie können bemerken, dass dieser Apparat die Kleidung durchdringen kann, um Atmen und Bewegungen von so etwas wie einige Millimeter aufzudecken. In anderen Wortern kann das die Bewegung einer Wimper, das Klopfen des Herzens oder des leichtesten Pulsschlages, durch die Wände aufdecken. Diese milimetrische Wellentechnologie ist mit Röntgenstrahlen ein kritischer Bestandteil in den Folterfeldern und Hetzjagden durch die Wände. Das ist keine neue Technologie . Nach der Pressemitteilung des Fabrikanten ist das der Miniaturisation der für den militärischen Gebrauch patentierten Technologie Mitte der Jahre 1980. Sein originales Ziel bestätigte entlegen Lebenszeichen der im Feld von Schlacht verwundeten Soldaten, bevor es das Leben der Ärzte und Krankenpfleger wagte, um den Verletzten zu retten. Logisch, könnte man jetzt die Frage stellen: existieren mehr affektierte Versionen und mit höheren Stößen dieser Technologie auch verfügbare für Sekuritätsorganismen und Polizeiorganismen? Ja. In Wirklichkeit wurden sie in großer Quantität in Polizeiorganismen und von Sekurität, während der letzten Dekade verkauft. Haben diese Technologie die Organismen von Sekurität und von Polizisten gesucht? Vielleicht wird das Folgende eine Antwort geben. Am 8. Juni 1999, hat die Informationsleitung der Ordnung des Materials von Oberirdischer Kraft der Vereinigten Staaten erklärt, dass “die Wachsamkeit durch die Wand der technologische Vorrang Nummer 1 der nationalen und örtlichen Polizei ist.” Dieses Zitat kommt von einem kaufmännischen in einer Liste gesetztem Antrag (Reference-Number-BAA-99-04-IFKPA) im Website der Kaufmännischen Bundesstaatlichen Gelegenheiten. Reference-Number-BAA-99-04-IFKPA ist eine Ordnungsbitte des Materials der Oberirdischen Kraft der Vereinigten Staaten für die Anwendung des Gesetzes durch die Wachsamkeit durch die Wände und die Identifizierung der geheimen Waffen. Nach diesem Dokument muss diese Technologie nicht nur für die Identifizierung der geheimen Waffen, sondern auch für Angelegenheiten vereinigt mit mit den menschlichen Bewegungen, dem Klopfen des Herzens, des Atmens, der Töne vorausgesehen sein, usw. Die zusätzlichen Bedingungen sind für diese Vorrichtungen: (1) niedrige Herstellungskosten; (2) tragbare, optimal tragbare oder so schwere wie möglich; (3) Fassungsvermögen von Waffen aufdecken oder Individuen durch die entlegenen Wände zu überwachen. Wir sehen zwei bezeichnende Tendenzen in diesen Beweisen, dass Licht bringt in den Distanzwaffengebrauch auf unschuldige Opfern gerichteterEnergie. Zuerst ist das ein Nachdruck auf der Tatsache von die Polizeiorganismen und von Sicherheit eine Technologie der entlegenen Wachsamkeit der menschlichen Wesen durch die Wände versorgen, die den Horcher der Lebenszeichen, als das Atmen und das Klopfen des Herzens einschließt. Dann, sehen wir die helfende Hand, die das USA-Militär zur Erzwingung des Zivilgesetzes zur Verfügung stellt. In seinem Artikel vom 9. März 2004, benannt “Die Militärs in der Anwendung des häuslichen Gesetzes?” Wall Street Journal hat geschrieben: “in einer wenig bemerkten Nebenwirkung des Kriegs nähern sich die Militärs gegen den Terrorismus, allmählich einem empfindlichen Gebiet, das in ihnen historisch verboten war: Reunion von häuslicher Intelligenz und Anwendung des Gesetzes.” Auf interessante Weise zeigen die Beweise oben erwähnte, dass diese Tendenz klar in Weggang 1998 war, lange vor dem terroristischen Angriff von 9/11. Das hebt zwei Fragen-Schlüssel. Welche Bedeutung hat die militärische Teilnahme an der Anwendung des häuslichen Gesetzes an den Zivilrechten der amerikanischen Städter und anderer Länder? Wie beeinflusst es das Denken der Polizeiorgane? Haben die Waffenhersteller und Händler auf den Ruf der Gesetzeshüter für diese Vorrichtung regiert?

Written by rudy2

November 8, 2010 at 04:03

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s